NEWS        

Vorbereitungsplan SG1 - download
Vorbereitungsplan SG 2 - download
Vorbereitungsplan B Junioren - download

 

 

Kirmes 2016 – Losnummern nicht abgeholter Preise


Bei der Verlosung am Kirmesmontag haben folgende Losnummer gewonnen, deren Preise nicht direkt abgeholt wurden.

Die Preise können noch bis Ende September an der ED-Tankstelle in Herschbach (Autohaus Krah) abgeholt werden.

Ansprechpartner ist Dirk Schönewolf:

 

Orange 0040
Blau 0261
Rot 0033
Grün 0414
Orange 0192
Blau 0314
Rot 0244
Grün 0416
Orange 0409
Blau 0806
Rot 0686
Grün 0467
Orange 0500
Blau 0806
Rot 0848
Grün 0470
Orange 0549
Grün 0503
Orange 0626
Grün 0507
Orange 1009
Grün 0619
Orange 1030
Grün 0979
Orange 1212
Orange 1223
Orange 1495
Orange 1851
Orange 4516



Senioren 1
Senioren 2
ALte Herren
Spielbetrieb  
Kontakt Trainer
  Erhan Evrem  
   
     
Spielbetrieb
Kontakt Trainer
  Alexander Brühl  
   
     
Spielbetrieb
Kontakt Trainer
  1. Vorsitzender
0178-2174177
  Trainer
0162 - 1331577
  Manager
0160-97898088
A - Junioren
B - Junioren
C - Junioren
Spielbetrieb
   
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
  Pasqual Müller  
     
Spielbetrieb
   
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
  Holger Schmitt  
     
Spielbetrieb
   
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
  Marc Kohlenbeck
     
D1 - Junioren
D2 - Junioren
E1 - Junioren
Spielbetrieb
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
  Jules Vermont  
     
Spielbetrieb
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
  Swen Michaely  
     
Spielbetrieb
   
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
  Thierry Prie  
     
E2 - Junioren
E3 - Junioren
F - Junioren
Spielbetrieb
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
  Holger Weber  
     
Spielbetrieb
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
     
     
Spielbetrieb
   
Trainingszeit
         
Kontakt Trainer
  Armin Hammel  
     
TRAINER GESUCHT
         

Jugendtrainer und Betreuer gesucht

Gesucht wird für die kommende Saison ein Trainer unserer E3 Junioren. Eine Trainerlizenz wäre wünschenswert, ist aber nicht Voraussetzung. Vielmehr wichtig sind uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und die Vermittlung von Spaß im Sport, Technik und Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern. Diese Aufgabe ist also auch für Neueinsteiger geeignet.

Wir bieten bekanntlich optimale Trainingsmöglichkeiten auf unserem Kunstrasenplatz der 3. Generation im Stadion am Waagweiher in Herschbach.

Unser Anforderungsprofil:
•Du solltest möglichst mindestens 18 Jahre alt sein
•Du solltest Fußballinteressiert bzw. Fußballbegeistert sein
•Du solltest zuverlässig sein

Unsere Trainer werden durch den Verein gerne bei den üblichen Weiterbildungsmöglichkeiten (Trainerlizenz) unterstützt!

Interessenten melden sich bitte bei Jugendleiter Michael Kohlenbeck oder Armin Hammel unter folgender E-Mail Adresse: jugendleiter@sgherschbach-schenkelberg.de

         
         
PRESSE
 
         

Senioren I: 1. Spieltag Kreisliga A WW/Wied
Sppvg. Steinefrenz/Weroth – SG Herschbach-Schenkelberg I 1:0 (0:0)


SG: Patrick Hoffmann, Haci Levent, Erbasaran Soner, Julian Fries, Firat Aytemur, Bryan Kern, Christian Rocher, Kadir Erbasaran, Alexander Fritz, Can Evrem, Diego Botte; eingewechselt: Leon Schenkelberg, Marcel Hoffmann; Bank: Philipp Strüder, Oguzhan Aytemur, Bülent Alkac


Tore: 1:0 Rick (83.)


SG-Notelf verliert mit Pech. Die SG ist zurück in der A-Klasse, doch die Vorfreude auf den Saisonstart war im Vorhinein aufgrund der vielen verletzten bzw. aufgrund von Urlaub fehlenden Stammspieler etwas getrübt. Auf sage und schreibe 11 Spieler musste Trainer Erhan Evrem verzichten und seinen Kader dadurch mit Spielern der A-Jugend bzw. 2. Mannschaft auffüllen. Gegner Steinefrenz hingegen startete als Tabellenzweiter des vergangenen Jahres mit Selbstvertrauen und guten Vorsätzen. Doch so einfach machte es die SG-Notelf der Heimmannschaft nicht. Insbesondere die Defensive zeigte von Beginn an eine couragierte Leistung und lies nur wenige Gelegenheiten zu. Zwar passierte auch nach vorne hin wenig; dies war aber auch ohne die Langzeitverletzten Mroue und Hörle nur wenig überraschend. Nichtsdestotrotz schaffte es die Evrem-Elf, einige Nadelstiche zu setzen. Auch in der 2. Halbzeit veränderte sich das Bild der anrennenden Heimelf gegen konternde Gäste nicht. Als sich alle schon mit dem Unentschieden abzufinden schienen, schlug Steinefrenz dann doch noch zu. Kurz vor Schluss startete der Gastgeber einen Angriff über rechts, flankte hoch in den Strafraum der Gäste, wo Rick den Ball gerade noch mit der Fußspitze erwischte und zum Siegtreffer einnetzte. Die SG hätte den Punkt aufgrund der starken kämpferischen Leistung verdient gehabt, aber so ist Fußball. Es folgen nun zwei Heimspiele, in denen sich die Personallage allerdings nur wenig entspannen wird. Trotzdem ist Trainer Evrem zuversichtlich, mit dieser motivierten Mannschaft etwas Zählbares erreichen zu können.




Senioren II: 1. Kreispokalrunde
FV Rheinbrohl II– SG Herschbach/Schenkelberg II 0:3 (0:0)


SG II: Philipp Strüder, Recep Aytemur, Maximilian Schmuck, Michael Koch, Bülent Alkac, Sebastian Fritz, Dikran Cakmak, Hussien Mroue, Sebastian Hagn, Maik Aßmann, Janik Beuler; eingewechselt: Alexander Brühl, Michael Päulgen, Hakan Aytemur


b 0:1 Sebastian Hagn (60.), 0:2 Sebastian Hagn (70.), 0:3 Maik Aßmann (85.)


Ungefährdeter Einzug in die nächste Runde.
Im Pokalspiel gegen die Reserve aus Rheinbrohl konnte die Brühl-Elf einen ungefährdeten Erfolg feiern. Von Beginn an hatte man die Partie im Griff und zeigte, trotz des harten Traningslagers am Wochenende, eine sehr ansprechende Leistung – auch im läuferischen Bereich. Wie so oft mussten die Anhänger aber lange auf den ersten Treffer der SGH-Reserve warten. In der ersten Hälfte war es unseren Jungs nicht geglückt, den Ball im gegnerischen Tor unter zu bringen: Mal stand der Gästekeeper, mal ein Abwehrbein oder aber auch die mangelnde Konzentration beim Abschluss im Weg. Nach der Pause erlöste Sebastian Hagn mit einem sehenswerten Treffer die Brühl-Truppe. Nach einem starken Diagonalball von Maximilian Schmuck nahm Hagn den Ball volley und netzte unhaltbar in den linken oberen Wickel ein. Nur zehn Minuten später ließ erneut Hagn nach einer schönen Einzelleistung seinen zweiten Treffer folgen. Nachdem das Team noch weitere Hochkaräter liegen ließ, war es nur noch Maik Aßmann vergönnt, kurz vor Schluss zum 3:0 zu treffen. Nun darf man gespannt sein, wer Gegner in der 2. Pokalrunde sein wird.



Senioren II: 2. Spieltag Kreisliga C WW/Wied
Hilalspor Selters – SG Herschbach/Schenkelberg II 1:2


         
         
TERMINE
 
 

Mi 24.08.2016 18:30 Uhr

C-Junioren Kreis-FS: JSG Maischeid — SG Herschbach


Mi 24.08.2016 19:30 Uhr

A-Junioren Rheinlandpokal: JSG Linz – SG Herschbach


Fr 26.08.2016 19:00 Uhr

3. Spieltag Kreisliga C: SG Herschbach-Sch. II – SG Nomborn II


Sa 27.08.2016 11:00 Uhr

B-Junioren Kreis-FS: SG Herschbach – JSG Kannenbäcker Hillscheid


Sa 27.08.2016 16:00 Uhr

C-Junioren Kreis-FS: SG Herschbach – JSG Helferskirchen


Sa 27.08.2016 Uhr

17:00 A-Junioren Bezirksliga: JSG Atzelgift – SG Herschbach


So 28.08.2016 15:00 Uhr

2. Spieltag Kreisliga A: SG Herschbach-Sch. – TuS Asbach


Di 30.08.2016 18:45 Uhr

C-Junioren Rheinlandpokal: SG Herschbach – JSG Weitefeld


Mi 31.08.2016 19:30 Uhr

3. Spieltag Kreisliga A: SG Herschbach-Sch. – SG Puderbach

PLATZBELEGUNG


 
 
SG Vorstand
1.Vorsitzender
2. Vorsitzender
3. Vorsitzender
Geschäftsführuner
Kassierer
Poststelle

Holger Schenkelberg

Alexander Hannuschke
Thierry Prie
Tim Schönewolf
Werner Schmitz
Dirk Schönewolf
Leiter Sport
Jugendleiter 1
Jugendleiter 2
Pressewart
Sportplatz
Clubheim
Benjamin Corzilius
Michael Kohlenbeck
Armin Hammel
Marius Schenkelberg
Karsten Hannuschke
Jens Köhler
 
 
Verein
Senioren
Clubheim
Online Service
Downloads






         

     
Impressum | Kontakt
© 2011 | SG Herschbach Schenkelberg