Jahreshauptversammlung 2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, d. 5. April 2019 um 20 Uhr im Clubheim Waagweiher statt. Genauere Informationen zur Agenda folgen kurz vor dem Termin. Alle Mitglieder der SG Herschbach-Schenkelberg sind schon jetzt herzlich eingeladen.

 

Vorausssichtliche TOPs:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Bericht des Geschäftsführers
  3. Bericht der Trainer und Mannschafsbetreuer
  4. Bericht des Jugendleiters
  5. Bericht des Hauptkassierers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Gesamtvorstandes
  8. Beschluss über evtl. vorliegende Anträge
  9. Verschiedenes

Champions League im Clubheim

Ab dem Achtelfinale öffnet die SG Herschbach-Schenkelberg das Clubheim Waagweiher auch Dienstags und Mittwochs, sofern Spiele mit deutscher Beteiligung in der Champions League stattfinden. Auf unserem neuen Großbildfernseher zeigen wir unter anderem am Mittwoch, d. 13.3., das Spiel Bayern München – FC Liverpool.

 

Einladung JHV „Alte Herren“ SG Herschbach Schenkelberg 1969 e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Sehr geehrte Mitglieder der Alten Herren der SG Herschbach Schenkelberg 1969 e.V.

Hiermit lade Euch recht herzlich form- und fristgerecht, zu unserer Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am Samstag, den 26. Januar 2019 um 19.00 Uhr ins Gasthaus zur Untermühle (Schindler) in 56244 Hartenfels ein.

Tagesordnung:

Begrüßung durch den Vorsitzenden
Totengedenken
Berichte / Statistik
Bericht Kassenwart
Bericht der Kassenprüfer
Entlastung des Kassenwartes
Entlastung des Vorstandes
Bestimmung eines Wahlausschusses
Wahl 1. Vorsitzenden
Wahl Kassenwart
Wahl Kassenprüfer
Bestimmung Ort / Datum Jahresausflug
Sonstiges

Da in dieser Jahreshauptversammlung Wahlen stattfinden, würde ich mich sehr über ein zahlreiches Erscheinen freuen.

Mit freundlichen

Ingo Schildt | 1. Vorsitzender
ingo.schildt@sg1969.de

Notwendige Anhebung der Mitgliederbeiträge

Liebe Mitglieder der SG Herschbach-Schenkelberg,

aufgrund der Tatsache, dass der Sportbund Rheinland die Mindestmitgliedsbeiträge zum 1. Januar 2018 erhöht hat, musste auch die SG Herschbach-Schenkelberg entsprechend reagieren. Der Beschluss zur Anhebung der Mindestmitgliedsbeiträge erfolgte in der Mitgliederversammlung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz im Juni 2016. Vereine, die ab dem Jahr 2018 Zuschüsse erhalten wollen, müssen ihre Beiträge entsprechend anpassen.

Die Erhebung dieser Beiträge haben wir uns nicht leicht gemacht, da wir stets den schmalen Grat begehen wollen, ein im Vergleich zu vielen anderen Sportarten günstiger Verein zu sein, gleichzeitig aber auch qualitativ hochwertige Trainings- und Spielbedingungen und entsprechendes Spielmaterial (Bälle, Trikots, Trainingsequipment etc.) zur Verfügung stellen wollen. Die Erhöhung der Beiträge ist aber die Voraussetzung dafür, dass die SG weiterhin Zuschüsse vom Sportbund erhält, die wir wiederum in die Förderung unserer Jugendarbeit und die allgemeine Vereinstätigkeit investieren können. Um die Zusatzbelastung für unsere Mitglieder jedoch in Grenzen zu halten, werden wir die Beiträge in zwei Schritten bis 2020 erhöhen.

Die Mindestmitgliedsbeiträge werden somit für Erwachsene für das Jahr 2018/19 erst einmal auf 5,00 € mtl. angehoben, für Kinder und Jugendliche auf 3,50 € mtl. Diese gelten ausschließlich für ein einzelnes erwachsenes bzw. jugendliches Mitglied. Unabhängig von den Mindestmitgliedsbeiträgen kann ein Verein Sonderbeiträge (z.B. Familienbeiträge) erheben, die sich nicht an den Mindestmitgliedsbeiträgen orientieren müssen.

Daraus ergeben sich folgende Jahresbeiträge für das kommende Mitgliedsjahr:

 Erwachsene 60 €
 Kinder und Jugendliche 42 €
 Familienbeitrag 85 €
 Rentner 30 €

Wir hoffen, trotz der Erhöhung weiterhin auf Eure Unterstützung bauen zu können, damit wir auch in Zukunft einen qualitativ hochwertigen Spielbetrieb für unsere Jugend und Senioren sicherstellen zu können. In diesem Sinne: Hauptsache gemeinsam!

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand der SG Herschbach-Schenkelberg e.V.